Häufig gestellte Fragen:

Wie kann ich mich anmelden?

Für einen Partnerkurs kannst Du Dich via E-Mail: info@gala-dance.eu, per Tel.:  09401 9537695 , vor Ort: Pommernstraße 11, 93073 Neutraubling oder direkt auf unserer Webseite anmelden.

Alle Solokurse können nur vor Ort: Pommernstraße11, 93073 Neutraubling angemeldet werden.

Wie kann ich kündigen?

Für Tanzkurse beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate . Die Kündigung muss in jedem Fall schriftlich erfolgen und eine gültige Unterschrift besitzen. Bei Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter unterschreiben. Kündigungen per E-Mail sind nicht gültig.

Wie kann ich bezahlen?

Die Paarkurse können per Lastschrift  zwein Woche vor Kursbeginn oder Bar vor Ort vor Kursbeginn bezahlt werden.Alle Solokurse (Monatsabo) bezahlst Du per Lastschrift. Privatstunden, Einzelstunden oder 10er Karten, können nur Bar vor Ort bezahlt werden.

Wie kann ich eine Privatstunde buchen?

Du kannst uns Deine Anfrage gerne telefonisch unter 09401-9537695..... stellen, direkt bei unseren Tanzlehrer / Trainer ansprechen oder per E-mail: info@galadance.de 

Für eine Privatstunde, kann jeder Tanzlehrer / Trainer ausgewählt werden. Die Preisliste für Privatstunden findest Du hier.

Welche Kurse finden in den Schulferien und an Feiertagen statt?

In den  Winter- und Herbstferien finden die Kurse nach Sonderplan statt!!

Das Sommerprogramm für Solokurse wird rechtzeitig bekannt gegeben.( Sehe Sonderplan)

Während der Weihnachts- und der Osterferien ist die Tanzschule geschlossen.

An den Gesetzlichen Feiertagen finden keine Abokurse statt. In der selben Woche kann mann  einen parallel laufenden  Kurs besuchen.

Kann ich einen Tanzkurs verschenken?

Wir haben Gutscheine für jede Gelegenheit. Du kannst auch Teilbeträge verschenken. Die Gültigkeit beträgt ein Jahr, zu dem sind Gutscheine übertragbar.

Darf ich eigene Getränke mitbringen?

Der Verzehr, mitgebrachter Getränke und Speisen, ist in der Tanzschule nicht gestattet.

Ausgenommen davon sind: AboKurse (DanceFit, Linedance, Yoga und alle Kinderkurse. Hier dürfen eigene Getränke gerne mitgebracht werden, da es meistens sehr sportlich wird.